Deutscher Fernsehpreis

Information

Seit 2000 produziert Screenworks die Nominierungseinspieler zum wichtigsten deutschen Fernsehpreis. ARD, ZDF, RTL und SAT 1 übertragen die Gala abwechselnd aus dem Kölner Coloneum.

In diesem Jahr treten im Rennen um den Publikumspreis die Morgenmagazine von ARD, ZDF, RTL und Sat.1 gegeneinander an. Screenworks produzierte den Aufruf Trailer, der auf allen 4 Sendern ausgestrahlt wird.

Vergeben wird der Deutsche Fernsehpreis dieses Jahr am 2. Oktober, das ZDF strahlt die Verleihung am 4. Oktober um 20:15 Uhr aus.

Weiterführende Links
Deutscher Fernsehpreis

Weitere Videoclips

Credits

Head Producer
Matthias Lehnigk

Coordination
Olaf Wicke

Client
Werner Kimmig GmbH

TV Station
ARD, ZDF, RTL, SAT 1

Menü