Kripo Holstein

Information

Die neue Vorabendserie „KRIPO HOLSTEIN – Mord und Meer“ versteht sich als neues Krimiformat fernab von gängigen Klischees. Trotz der Ansiedelung im pittoresken Ostholstein will die Serie kein weiterer „Landkrimi“ sein sondern von ihrer Authentizität und den glaubhaften Figuren profitieren.
Der zum Zweiten mal von Screenworks produzierte Vorspann soll diesem Anspruch gerecht werden und gleich mit der richtigen Tonalität in das Format einführen. Aus diesen Gründen gingen wir bei der Gestaltung des Vorspanns voll auf die einzigartige Atmosphäre von Region und Landschaft und die Ausstrahlung der Schauspieler.
Die Grundidee: alle Hauptfiguren kommen auf ihre eigene typische Weise zu einem Tatort, einem Küstenabschnitt an der Ostsee. Hier treffen sie aufeinander und blicken gemeinsam ihrem nächsten Fall entgegen.

Weiterführende Links
Presseportal ZDF

Credits

Creative Direction
Peter Hirdes

Production Manager
Olaf Wicke

Visual Design / Compositing
Tobias Varola

Director
Frank Husmann

Director of Photography
Sven Lützenkirchen (Staffel 1), Sebastian Pruss

Editorial ZDF
Sophie Venga Fitz

Head On-Air-Promotion ZDF
Tino Windisch

Client
ZDF

Menü